Und noch ein Doppelpack

Nachdem wir ja schon bei unserer letzten Veranstaltung in den Genuss von zwei unterschiedlichen Spielarten der Musik gekommen sind, freuen wir uns darauf auch am 13.04. wieder zwei Bandes präsentieren zu können.

Zum einen wäre da „Schokoladen Saite“ – 4 junge Leute die mit viel sozialem Engagement, ihrer Liebe zur Musik und klaren Botschaften in ihren eigenen Songs schon vielen Menschen eine Freude bereitet haben – werden uns in einer ca. 30 Minuten dauernden Session eine kleine Auswahl ihrer Musik darbieten.

Zum andern freuen wir uns auf „Stereo Naked“ – dem Duo mit dem ungewöhnlichen Namen und einer ungewöhnlichen Besetzung. Es besteht aus dem neuseeländischen Kontrabassisten Pierce Black und der in Köln und Paris lebenden Singer-Song-Writerin und Banjo-Spielerin Julia Zech.

Neben ihrem im April 2018 erschienenen Debütalbums „Roadkill Highway“ haben sie auch ihre brandneue EP „Raketen und Rauch“ im Gepäck, auf der ausschließlich Titel in deutscher Sprache zuhören sind.