Event-Review: Lalibella & Liedermann

Es ist schon eine besondere Gabe die jemand besitzen muss dem es gelingt seine Gedanken, Gefühle oder Erlebnisse in einem Format festzuhalten, welches sich dazu eignet anschließend mit musikalischer Untermalung als Lied präsentiert werden zu können. Dass sowohl Andy Schieler (Liedermann) als auch Lara Siegrist (Lalibella) diese Gabe besitzen, haben sie bei unserer „Nacht der Liedermacher“ – jeder auf seine eigene Art und Weise – eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Andys Texte kommen eher still und leise daher und wirken im ersten Moment fragil und zerbrechlich. Wenn man sich als Zuhörer jedoch auf diese Stimmung einlässt, erkennt man jedoch sehr schnell die poetische Triebfeder die den Takt für seine Songs vorgibt. Mit seiner musikalischen Begleiterin Kristin Stengel – mit der er seit ca. 6 Monaten im Dou seine Lieder präsentiert – eröffnen sich weitere Möglichkeiten der musikalischen Harmonien und Spielarten deren vielversprechende Anfänge wir an diesem Abend erleben durften…

Der Auftritt von Lara Siegrist ließ nicht vermuten das – wie Sie uns berichtete – eine lange Zeit der „Unsicher ob ich mit eigenen Texten an die Öffentlichkeit gehe…“ vorrausgegangen ist. Schöne und teilweise sehr emotionale Texte hatte sie im Gepäck und das anwesende Publikum sehr schnell mit ihrer offenen uns selbstischeren Art dazu gebracht, jedem ihrer Liedzeilen aufmerksam zu folgen. Nicht zuletzt ihr tolles Engagement bezüglich dem Thema Organspende, welches sie in dem Song „Mein Herz“ verarbeitet bescherte ihr den verdienten Applaus und Respekt der Zuhörer.

Alles in allem mal wieder ein kurzweiliger Abend mit tollen Künstlern und einem sehr aufmerksamen Publikum, welches diese Veranstaltung zu einem besonderen Ereignis werden ließ.

Bilder von dieser Veranstaltung findet ihr << hier >>


Wie immer an dieser Stelle der Hinweis auf die Möglichkeit, meinen Artikel zu kommentieren – würde mich sehr freuen, eure Meinung(en) zu dem Event zu lesen…

Falls Ihr mir das lieber persönlich sagen möchtet:
Am 15. Februar trefft ihr mich wieder in Sankt Goar – bei unserem nächsten Event INSIDE Rebstock Garden.


Bis dahin
Dieter

Eine Antwort auf „Event-Review: Lalibella & Liedermann“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.