Event-Review: NERO BLUES BAND

I feel alright – I feel alright tonight…

So (oder ähnlich), wie im Song von Steve Earle „Feel Alright“, haben viele der rund 120 Gäste bei der ersten „Outside“ – Veranstaltung von INSIDE Rebstock Garden am letzten Samstag auf die Frage „Und – wie war’s?“ geantwortet.

Und es gab ja auch genügend Gründe sich gut zu fühlen. Tolles Wetter, schönes Ambiente und eine super Stimmung inkl. der „Live-Premiere“ eines neuen Albums!

Nero Blues Band live @ INSIDE Rebstock Garden

Für die Stimmung und die Live-Premiere ihrer neuen CD (Carnival of Blues) war die Nero Blues Band verantwortlich, die mit einem perfekten Mix von Eigenkompositionen und ansprechend arrangierten Cover-Songs zum Tanzen, Mitsingen und -klatschen animierten. Da war kein Bein, das nicht zumindest mitgewippt hat…

Michael Bartes (Bass) und Thomas Busch (Drums) bildeten gekonnt das Fundament für das feine Gitarrenspiel von Zio Tomasi. Die markante Stimme von Sänger Larry Doc Watkins und eine unbändige Spielfreude rundeten den tollen Auftritt ab. Vielen Dank für diesen klasse Gig!

Unser Dank gilt auch dem anwesenden Publikum für die tolle Stimmung und die finanzielle Unterstützung mit ihrer Hutspende!

Wie immer an dieser Stelle der Hinweis auf die Möglichkeit, meinen Artikel zu kommentieren – würde mich sehr freuen, eure Meinung(en) zu dem Event zu lesen…
Falls Ihr mir das lieber persönlich sagen möchtet – Am 25. Juni trefft ihr mich wieder in Sankt Goar – bei unserem nächsten Event INSIDE (OUTSIDE) Rebstock Garden.

Bis dahin
Dieter

Wer mehr über die Nero Blues Band erfahren möchte: Webseite von der Nero Blues Band

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stay In Touch

We are alwayes here to help out

noch

Tage
Stunden
Minuten

bis zur Veranstaltung mit JAWKNEE MUSIC

Jetzt unverbindlich anmelden und Plätze sichern